K05 – CELLOHERBST-AKTIV mit Gunther Tiedemann

← zur Konzertübersicht

K 05: Montag, 3.10.2016 | 11.00 Uhr – 17:00 Uhr | Musikschule | Hamm
CELLOVISION: Ein Tag zum Mitmachen
100 Celli in der Musikschule Hamm un­ter der Leitung von Gunther Tiedemann
Ein Cello-Orchester zum Mitspielen, ei­ne mo­bi­le Geigenbauwerkstatt mit vie­len Celli und ein Tisch mit Noten und CD´s zum Stöbern

ausverkauft

k05-1

Aktive Teilnahme erwünscht, Anmeldung unter: www.hamm.de/musikschule
Musikschule Hamm, Kolpingstraße 1, 59065 Hamm, Info Tel: (02381) 175666
E-mail: musikschule@stadt.hamm.de 
Kursgebühr: 20 Euro
Abschlusspräsentation: Eintritt frei

 

Eine Vision wird wahr, wenn am Montag, den 3. Oktober über 100 Cellisten und Cellistinnen von Münster bis Hagen und von Lippstadt bis Düsseldorf nach Hamm an­rei­sen. Felicitas Stephan, die künst­le­ri­sche Leiterin des Festivals „Celloherbst am Hellweg“ ist von den Räumlichkeiten und vom Team der Musikschule Hamm be­geis­tert: „Ein idea­ler Ort für un­se­ren Celloherbst am Hellweg!“

In die­sem Jahr konn­ten wir den Cellisten, Arrangeur und Komponisten Gunther Tiedemann für un­se­re Cellovision ge­win­nen.

k05-2

„Wir hat­ten 2014 mit 40 Cellisten aus der Region ge­rech­net und es wur­den dop­pelt so vie­le im Alter von 6-76 Jahren, und was mi­ch be­son­ders freut, vie­le jun­ge Cellotalente aus Hamm wa­ren da­bei“, so Musikschulleiter Bernd Smalla.
Alle Cellisten wer­den mit Gunther Tiedemann und dem Team um Sigurd Müller von der Musikschule Hamm im Celloorchester ge­mein­sam Werke er­ar­bei­ten.
Spannend wird die Abschlusspräsentation um 17 Uhr, wenn Gunther Tiedemann ge­mein­sam mit dem Celloorchester auf­tritt.
Interessant wird es au­ßer­dem, wenn man bei der mo­bi­len Geigenbauwerkstatt der Unnaer Geigenbaumeisterin Caroline Henry den Hobel selbst in die Hand neh­men kann und zwi­schen Noten und CDs an ver­schie­de­nen Tischen stö­bern kann.
Vielleicht möch­te auch je­mand zum ers­ten Mal selbst zum Cello grei­fen – al­les ist mög­li­ch an die­sem Tag!

Das al­les kann man an die­sem Tag hö­ren, se­hen, ma­chen und er­le­ben.
Wir wer­den kein Cellokind nach Haus schi­cken, wir freu­en uns,  dass der „Celloherbst am Hellweg“ ak­tiv bei uns in der Musikschule Hamm zu Gast ist. Alle sind will­kom­men!